2.BezirksDelegiertenKonferenz

Am 19.Juni 2019 war im Ratssaal die zweite Bezirks Delegierten Konferenz der BSV Bielefeld.

Wo zum ersten Mal der gewählte Vorstand der ersten BDK den Vorsitz hatte.

Auf dem Weg zur zweiten BDK hat der Vorstand viel Arbeit geleistet. Sie haben z.b die Satzung überarbeitet um sie am Mittwoch auf der BDK zu bestätigen.

 

Nach einer kleinen Vorstellung Runde der Teilnehmer ging es los.

Auch wie auf der letzten BDK hatte die BSV Bielefeld Besuch von der BSV Herford.

Sie haben die BSV Bielefeld in ihrer Workshop Phase unterstützt.

Wie auch in der letzten BDK gab es für alle Teilnehmer eine Workshop Phase mit vier Workshop Angeboten. Zu Gast war auch JuBiCo die einen Workshop zum Thema Couragieren in der Gesellschaft gemacht haben.

In der Workshop Phase gab es viele Angebote zu Basics in den SV und in den BSV.

Nach Beendigung der Workshop Phasen hat jede Gruppe den anderen Teilnehmer über ihren Workshop informiert.

Außerdem wurden sich mit zwei Wichtigen Themen auf der BDK beschäftig: einmal die Schüler *Innen Tickets und einer neuen Initiative „Radentscheid“.

Diese beiden Themen wurden auf der BDK diskutiert und alle wichtigen Fakten erklärt und Informiert.

Zum Thema Schüler*Innen Ticket hatte die BSV Bielefeld Besuch der Jungen Liberalen (Jugendorganisation der FDP) Bielefeld. Der wiederum auch über dieses Thema informiert hat.

Nach der Mittagspause ging es weiter mit der Vorstellung der neuen Ausschüsse dem Umweltausschuss und dem Berufskollegausschuss.

Denn Vorsitz dieser beiden Ausschüsse werden nun von Ivana Kolaric und Yannis Lüttich.

Da Ivana Kolaric und Yannis Lüttich bereits im Vorstand als Mitglieder vertreten waren, wurden auch zwei neue Vorstandsmitglieder gewählt. Diese sind Leene Scheering und Henry Schuckmann.

Am Freitag den 21 Juni tagt der neue und vollständige Vorstand dann wieder und bereitet sich auf neue Projekte z. b der Demokratie Tag vor.